Screenshots und Tipps zu ESTA siehe unten

Screenshots und Tipps zu ESTA siehe unten

USA Einreise-Bestimmungen

Staatsangehörige von VWP-Ländern (Visa Waiver Program), die aus geschäftlichen oder privaten Gründen befristet in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen, müssen vor Reiseantritt per Schiff oder Flugzeug in die USA eine ESTA-Genehmigung beantragen.

Das Visa Waiver Program ist das Abkommen, dass es Bürgern der meisten EU-Staaten und Bürgern aus den USA freundlich gesonnenen Ländern ermöglicht ohne ein gesondertes Visum in die Vereinigten Staaten einzureisen.

Seit dem 11. September 2001 haben sich die Sicherheitsbestimmungen etwas verschärft und jeder in die USA Reisende muss sich vorher digital anmelden.

ESTA ist grundsätzlich nur bei Urlaubs- und Geschäftsreisen anzuwenden. Praktikanten, Studenten und Arbeitswillige müssen dafür ein Visum beantragen.

Das vereinfachte ESTA Programm für die Einreise in die USA kann seit 2008 online genutzt werden unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ . Die Sprache kann auf der Webseite oben rechts auf Deutsch gestellt werden auf Wunsch.

 

Wer nach ESTA im Internet sucht, findet zahlreiche Anbieter, die diesen Service gegen Gebühr übernehmen, jedoch werden hierbei relevante Daten an Dritte übermittelt.

Einfach direkt unter obigem Link die ESTA (Einreise mit Flugzeug oder zur See) ausfüllen. Sie erhalten nach wenigen Sekunden einen bescheid mit JA oder NEIN, welcher für 2 Jahre gültig bleibt solange der Reisepass vorher nicht abläuft. Wer bei der Einreise den Aufenthalt nicht nur mit „Vacation“ beantworten kann, benötigt ein gesondertes Visum.

 

Hilfen zum Ausfüllen finden Sie hier und in den Bildern weiter unten:

Beantrage Sie ESTA einfach online mit Ihrem Reisepass und einer Kreditkarte. Rufen Sie die offizielle ESTA-Webseite auf und drücken Sie WEITER im linken Kasten. Folgen Sie dem Prozess und geben Sie die zumindest die Pflichtfelder mit rotem Stern ein. Bezahlen Sie die Gebühren mit einer Kreditkarte (nicht zwingend die eigene) und senden Sie den Antrag ab. Warten Sie die Annahme des Antrags ab und drucken Sie die entsprechende Seite mit den Angaben aus. Notieren Sie die ESTA-Nummer.

Sobald die Bestätigung der ESTA-Seite vorliegt, haben Sie einen zwei Jahre gültigen ESTA-Status. FERTIG

 

ESTA kann jedoch nur für USA Reisen bis 90 Tage beantragt werden.

Eine erteilte ESTA-Reisegenehmigung benötigt jeder Reisende ohne Visum unabhängig vom Alter und sollte spätestens 72 Stunden vor Abflug beantragt werden.

Personen, die keine ESTA-Genehmigung erhalten haben, sollten eiligst ein US-Visum beantragen, denn eine ESTA-Ablehnung berechtigt den Reisenden nicht automatisch zu einem Notfall-Prüfungstermin.

Anspruch auf einen ESTA-Notfalltermin können u.a. Reisende haben bei familiären Notfällen, Unternehmensförderung und deutsche Staatsbürger, die am Flughafen Check-In abgewiesen wurden.

 

Vor Ort 

Ein Ausdruck muss bei der Einreise in der Regel nicht vorgelegt werden. Trotzdem sollte man die Antrags-Nr. vorlegen können, da diese Genehmigung 2 Jahre ab Antragsstellung gültig ist und eventuelle Änderungen von Adresse, Passdaten, Flug-Nr. etc. dort geändert werden müssen. Eine Antragsstellung im Flugzeug ist nicht mehr möglich und ohne gültigen ESTA-Antrag wird die Einreise in die USA verweigert.

 

Kosten

Sie sollten ESTA spätestens bis 3 Tage vor Reisebeginn beantragen und die ESTA ausgedruckt mit dem Reisepass vorzeigen können. Gezahlt wird per Kreditkarte (Zahlung nur mit VISA-, MASTERCARD-, AMEX – oder Discover-Kreditkarte)

Kosten: 10 $ Genehmigungsgebühr plus 4$ Bearbeitung

Jeder Einreisenden benötigt einen eigenen Antrag und einen biometrischen Pass.

 

Vorbereitung

USA SIM vor Abreise bestellen
Wir raten die Vorbereitungen 1 Woche vor Abreise zu erledigen. Wer nach der Einreise zum Beispiel einen Mietwagen oder Wohnmobil mietet, dem sei zusätzlich eine amerikanische SIM-Karte empfohlen. Sparen Sie sich die überteuerten Navigationsgeräte für Ihren Mietwagen von 10 $ pro Tag und nutzen Sie Ihr mitgebrachtes Smartphone oder iPad zur Navigation und Kommunikation. Bleiben Sie mit Freunden und Verwandten in Kontakt dank zahlreicher Varianten von USA Prepaid-Karten inklusive 500 – 3500 MB Daten und internationaler Telefonie-Flatrate.

Sie haben somit bereits vor Abreise Ihre US-Rufnummer und sind wie gewohnt erreichbar über Facebook, WhatsApp, Email oder klassisch per Anruf ohne teure Roamingkosten. Große Anbieter in Deutschland mit höchster Kundenzufriedenheit ist Prepaid-Discount.de aus Augsburg.

 

Passport and US Visa

Ein Tipp: Wer Stempel aus unerwünschten Ländern aus amerikanischer Sicht in seinem Pass hat, kann in Deutschland und Österreich einen zweiten Pass beantragen.

 

Visumfreies Reisen (Visa Waiver Program)

Allgemeine Informationen zum VWP-Reisen finden Sie auf www.travel.state.gov/.

 

 

Screenshots und Tipps zur Vorgehensweise:

Laut Empfehlung des Heimatschutz-Ministeriums sollte die Registrierung allerspätestens 72 Stunden vor der Abreise online erfolgen, damit eine Genehmigung rechtzeitig erteilt werden kann.

WICHTIGER TIPP:   GEBEN SIE KEINE REISE- & FLUGDATEN AN

Bei dieser Angabe handelt es sich nicht um ein Pflichtfeld und Sie ersparen sich eine Aktualisierung des ESTA Antrages für spätere Reisen in der Zukunft oder bei Flug-Umbuchung.

 

Startseite ESTA  - englische Variante

Startseite ESTA – englische Variante

 Startseite ESTA-Antrag

Legen Sie einen gültigen Reisepass und eine Kreditkarte für die Gebühren von 14 Dollar bereit.

 

Startseite ESTA in deutscher Sprache

Startseite ESTA in deutscher Sprache

 Sie können oben rechts auf der Webseite von ESTA die Sprache auf Deutsch umstellen.

Dies erleichtert die Vorgehensweise.

Der Antrag muss trotzdem in englischer Sprache ausgefüllt werden.

1. Falls Sie bereits eine Reisegenehmigung der Vereinigten Staaten von Amerika erhalten haben, wählen Sie

“Einen Antrag aufrufen” aus und prüfen Sie Ihre Daten.

2. Haben Sie noch kein ESTA beantragt, wählen Sie “Weiter” auf der linken Seite.

Rechtsverzicht

Rechtsverzicht

Stimmen Sie dem Rechtsverzicht zu.

Travel-Promotion-Act 2009

Travel-Promotion-Act 2009

Stimmen Sie dem Travel Promotion Act 2009 zu.

Antrag Teil 1

Antrag Teil 1

 Das Antragsformular startet – lesen Sie bitte die Informationen sorgfältig durch und füllen Sie den Antrag aus.

Die Pflichtfelder sind mit einem roten Stern gekennzeichnet.

Bitte verwenden Sie keine Umlaute wie Ä,Ö,Ü und übernehmen Sie einfach die Schreibweise, die im maschinenlesbaren Teil Ihres Passes steht.

Nutzen Sie keine Abkürzungen und schreiben Sie die Worte aus (Beispiel: Strasse statt Str.)

Geben Sie unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an, denn diese wird dazu verwendet Reisende 30 Tage vor Ablauf Ihres ESTA-Antrages zu erinnern und Sie über eventuelle Änderungen des ESTA-Status zu benachrichtigen.

Antrag Teil 2

Antrag Teil 2

 

Antrag Teil 3

Antrag Teil 3

 

Antrag Ende

Antrag Ende

 

 Klicken Sie auf “Weiter” sobald alle Pflichtfelder ausgefüllt wurden.

Vor Einreichung des Formulars erhalten Sie nun einen Überblick über dies bis hierhin gemachten Eingaben.

Bitte prüfen Sie nochmals sorgfältig die Richtigkeit der Angaben.

Sollten Sie einen Fehler finden, können Sie per Button “Zurück” den Antrag entsprechend abändern und Fehler ausbessern.

Im Anschluss geht es zur Zahlung :

 

Zahlungsseite - Kreditkarte

Zahlungsseite – Kreditkarte

 Kreditkarten-Daten bitte eingeben (nicht zwingend die eigene Kreditkarte)

Geben Sie keine Leerzeichen zwischen den 4er-Zahlenblöcken ein.

WICHTIG: Sobald der Antrag abgeschickt wurde, notieren Sie die Auftragsnummer, die Ihnen das System zuteilt. Dies Nummer wird benötigt um den Status zu prüfen oder Änderungen am ESTA-Antrag vorzunehmen.

Die Antwort erhalten Sie in der Regel nach ca. einer Stunde. Sobald die Reisegenehmigung erteilt wurde, dürfen Sie maximal für 90 Tag ein die USA einreisen.

Personen, die keine ESTA-Genehmigung erhalten haben, sollten eiligst ein US-Visum beantragen. Eine ESTA-Ablehnung berechtigt Reisende nicht automatisch zu einem eiligen Notfall-Prüfungstermin.

Häufige Fragen:

* Wie trage ich Umlaute (Ä;Ö;Ü) ein einen ESTA-Antrag ein?

Übernehmen Sie einfach die Schreibweise, die im maschinenlesbaren Teil Ihres Passes steht.

* Kann man nur mit Kreditkarte bezahlen?

Wer keinen Zugriff auf eine eigene Kreditkarte oder die von Familie oder Freunden hat, sollte es in einem Reisebüro versuchen und dort mit Überweisung oder Paypal bezahlen. ESTA-Vermittlungsseiten stellen ebenfalls eine Lösung wenn auch mit entsprechenden Gebühren dar. Wir raten von ESTA-Vermittlern davon ab.

* Ablehnung eines ESTA-Antrages?

Oftmals kommt man im Ablehnungsfall nicht um einen regulären Visums-Antrag herum.

 

Wir wünschen Ihnen eine problemlose und schöne Reise in die USA und bitten um Verständnis, dass wir die Richtigkeit und Aktualität unserer Ausfüll-Hilfe und Angaben nicht garantieren können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>