Helicopter-Flüge in den USA – Highlights aus der Luft gesehen

Hubschrauber Flüge über den Grand Canyon National Park

Hubschrauber Flüge über den Grand Canyon National Park

Lieben Sie es auch die Welt von oben zu betrachten? In den USA gibt es einige Bereiche, die sich in ihrer vollen Größe und Schönheit erst aus der Vogelperspektive erfassen lassen.

Ganz oben auf der Liste steht dabei der Grand Canyon. Ob man von Las Vegas (Nevada) oder Page (Arizona) aus startet – das Erlebnis ist unvergesslich. Viele Anbieter koppeln an den reinen Flug mit dem Helikopter auch noch ein Picknick, einen BBQ Stop oder einer Bootstour in ruhigerem Gewässer des ansonsten reißenden Colorado River.

Bei der Größe steht der Grand Canyon an der Spitze. In seiner Schönheit ist aber der Bryce-Canyon in Utah die Nummer 1. Die farbigen Felspyramiden, die sich je nach Bewölkung und Sonnenstand in einer anderen Farbschattierung präsentieren, faszinieren jeden Betrachter. Bei einem Rundflug lassen sich nicht nur davon, sondern auch von den bizarren Felsformationen im Arches Nationalpark unvergleichliche Erinnerungsfotos machen. Die Piloten sind dabei mit ihrem umfassenden Wissen und ihrer Erfahrung gute Guides.

Nur eine handvoll Anbieter bietet Rundflüge über das Monument Valley an, das sich die Staaten Utah und Arizona teilen und das unter Verwaltung der Navajo-Indianer steht. Kleine Sportflugzeuge überfliegen bei diesem spektakulären Trip auch Lake Powell und Rainbow Bridge, die größte natürliche Steinbrücke der Welt.

Nicht nur die Canyons, auch die Gebirge der USA haben ihren Reiz. Die Rocky Mountains und Teile des Yellowstone National Parks zu überfliegen ist spektakulär und schont die Füße. Aus der Luft kommt man verschwiegene Tälern aber wild zerklüfteten Bergwänden ganz nahe. Und die kraftvollen Farben der warmen Quellen und Geysiren wie der Grand Prismatic Spring faszinieren und erstaunen.

In Alaska werden verschiedene Rundflüge zu und über den imposanten Gletschern angeboten. Bis zu einem mehrtägigen Erlebnis mit Übernachtungen in einem Blockhouse kann man eine Besichtigung des Knik-Gletschers nahe Anchorage ausbauen. Ein Highlight ist sicherlich die Landung mitten auf dem Gletscher – man steht hier auf über 300 m Eis!
Oder ein Rundflug über den riesigen Denali Nationalpark und seine beeindruckende Flora und Fauna. Oder ein Flug rund um den höchsten Berg Nordamerikas, den Mount McKinley. Oder wollten Sie schon einmal die einzigartige Landschaft rund um den Polarkreis von oben erkunden.

Zwar sind die Rundflüge kein günstiges Vergnügen, aber die Möglichkeit einen weitreichenden Blick über eine der Naturschönheiten zu erlangen ist jeden Dollar wert.