Los Angeles – say hello to Hollywood

Hollywood Walk of Fame

Hollywood – Walk of Fame

Was wäre ein Besuch in der Stadt der Engel ohne einen Besuch Hollywoods! Allein schon auf dem Hollywood Boulevard gibt es allerhand zu entdecken..

Wir beginnen mit einem Bummel über die altrosa Sterne des Walk of Fame. Über 2000 dieser Ehrungen gibt es auf einer Länge von über 2 km zu entdecken. Aber Achtung: nicht alle Sterne sind im Boden eingelassen: Weltklasseboxer Muhammed Ali ließ seinen Stern in der Wand des Dolby Theatre verankern. Da der Walk of Fame um durchschnittlich 25 Sterne pro Jahr wächst, lohnt sich ein Besuch immer wieder.

Mr. Sid Grauman verdankt Hollywood seine zwei bekanntesten Kinos. Zum einen das Grauman´s Egyptian Theatre, ein Baujuwel aus der Anfangsphase des Films. 1922 eingeweiht war es das erste Uraufführungskino Hollywoods. Der beeindruckende Innenhof mit Palmen und Brunnen war als perfekte Kulisse für die Präsentation der Stars auf dem Roten Teppich konzipiert. Das Kino ist nur mit einer geführten Tour zu besichtigen.

Weitaus bekannter ist Grauman´s Chinese Theatre, das jahrelang die Heimat der Oscarverleihungen war. Im Eingangsbereich und im Innenhof befindet sich die Galerie der Hand-und Fußabdrücke zahlloser Filmstars. Von den Marx Brothers bis zum Cast der Harry-Potter-Filme reicht die Bandbreite der verewigten Schauspieler.
Ein Abstecher zum nahegelegenen Dolby Theatre (einstmals Kodak Theatre), dem Veranstaltungsort der Oscar-Verleihungen darf nicht fehlen.

Nur unweit dieser Highlights liegt Madame Tussauds Hollywood. Hollywoodstars, berühmte Regisseure, Sportasse aber auch Außerirdische und Superhelden geben sich hier ein unterhaltsames Stelldichein.

Kurzweilig und informativ ist die „Walk behind the Scenes“-Tour. Eine wunderbare Art die Architektur und Geschichte Hollywoods zu entdecken. Diese Tour ermöglicht auch den Eintritt zu einigen Bauwerken, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen bleiben.

Tipp:
Zur Orientierung und Navigation ist ein Smartphone oder iPad mit amerikanischer Prepaidkarte vor Ort sehr hilfreich.