Sweet Home Alabama

Historic Southern house with Greek revival architectureDer liebevoll Sweet Home genannte Bundesstaat Alabama steckt voller Geschichte, Lebenfreude und reizenden Städt(ch)en. Gerade der kleine Küstenabschnitt am Golf von Mexiko hat einiges zu bieten. Die Hafenstadt Mobile am gleichnamigen Bay ist ein lohnenedes Ziel – nicht nur für Architekturfreunde. Viel alte Bausubstanz in einer Fülle von Baustilen ist erhalten geblieben – eine Seltenheit im einstigen Gebiet des Bürgerkriegs. Das vielleicht schönste Haus der Stadt ist Bragg Mitchell Mansion, das würdevoll inmitten eines parkähnlichen Gartens voller knorziger Eichen steht. Eine Unterkunft die auch einer Südstaatenschönheit wie Scarlett O’ Hara gefallen hätte, ist das Kate Shepard House, dessen Zimmer einen altmodischen Charme verbreiten. Auch wenn das schwülwarme Wetter das Leben in Mobile normalerweise verlangsamt – am Mardi Gras ist davon nichts zu spüren! Allen die nicht live dabei sein können empfiehlt sich ein Museum im Mobile Carnival Museum.

Auf der anderen Seite der Mobile Bay liegt das quirlige Fairhope. Das bezaubernde French Quarter, die Point Clear Promenade oder der Gator Alley Boardwalk wollen gemütlich erkundet werden. Genießen Sie einen traumhaften Sonnenuntergang am Pier bevor es in eines der Restaurants geht, die für ihre Meeresfrüchte berühmt sind. Für Badeurlaub mit ganz viel Unterhaltung steht Orange Beach. Schneeweiße Strände, Bootstouren, Vergnügungseinrichtungen jeglicher Art, diverse Konzerte im Amphitheater in einer warmen Südstaatennacht und ausgezeichnetes Essen – hier lässt sich perfekt „chillen“.

Die Hauptstadt Montgomery entführt in ein dunkles Kapitel der neueren amerikanischen Geschichte. Im Jahr 1955 weigerte sich die Afroamerikanerin Rosa Parks ihren Sitzplatz im Büs für einen Weißen zu räumen – der Anfang der Bürgerrechtsbewegung. Bewegende Dokumente im Rosa Parks Museum beleuchten die Verhältnisse der damaligen Zeit. Auch Martin Luther King hat seine Spuren in Montgomery hinterlassen. In der Dexter Avenue King Baptist Church predigte er, bevor er zum charismatischen Führer avancierte. Während des Bürgerkriegs war Montgomery kurzzeitig die Hauptstadt der Konföderierten. Das Alabama State Capitol und Old Alabama Town, ein liebevoll aufgebautes Museumsdorf, erinnern an diese Epoche. Zerstreuung vom Sightseeing findet man in den Bars und Restaurants des Alley Entertainment District.

Im Norden Alabamas liegt Huntsville, the Rocket City. Die beschauliche Stadt mit den wunderschönen Antebellum-Häusern im Twickenham Historic District war der Ort, an dem die Amerikaner ihre Raketenforschung vorantrieben. Im US Space and Rocket Center kann man diverse Raketen, einen Nachbau des Space Shuttle, die Apollo 16 Kapsel, Rover, Raumanzüge uv.m. bestaunen.